Blog zu allem was ich tue und was mich interessiert

Focus Stacking

Bei der Fotografie im Makro Bereich wird man immer vor die Herausforderung gestellt, dass nur gewisse Bereiche des Motivs im Fokus sind und der Rest ist unscharf. Bei manchen Objekte wirkt dies natürlich interessant, bei anderen wiederum nicht. Man kann natürlich mit dem Schliessen der Blende den Effekt verringern, aber oft reicht dies nicht aus, bzw. man müsste die Blende soweit schliessen, dass andere Probleme auftreten.

Eine weitere Möglichkeit ist das sogenannte Focus Stacking. Hierbei nimmt man mehrere Bilder des Motivs auf, und stellt dabei jeweils einen teil des Motivs scharf. Die verschiedenen Bilder kann man dann mittels einer Bearbeitungssoftware (in meinem Fall Photoshop) übereinander legen und jeweils von jedem Bild nur die scharfen Bereiche verwenden. Hier das Resultat meines ersten Versuchs:

20150908-Traktor_fokus_stacking_1

Schreiben Sie einen Kommentar